< zurück


















Fotos von o. n. u.: De France Kino, Seitenansicht Heßgasse;
Tafel der Anton-Bruckner-Gesellschaft
(Fotos: Angela Heide, 2007)


Im Gebäude, in dem sich heute das De France Kino befindet, lebte von Ende des 19. Jahrhunders der österreichische Komponist Anton Bruckner, dem zu Ehren im Jahre 1924 die damalige Anton-Bruckner-Gesellschaft eine Gedenktafel anbringen ließ, die auch heute noch an der Seitenfront des Gründerzeithauses zu finden ist.

Konzessionär und Betreiber 2007:
Votiv Kino (Geschäftsführer: Michael Stejskal)
www.votivkino.at